logo.svg

Attec ist der beste Hersteller von Anbaugeräte für alle Marken mit mehr als 40 Jahren Erfahrung.

logo.svg
icon-arrow

de

icon-arrow

Sales Manager

Geert Van Lanckere

Sales Director

Jan Van Vooren

Product Manager

Claude Vandenberghe

Administration & Shipping Manager

Nancy Steelandt

CEO

Dries Vangaever

Unsere Geschichte

Seit den bescheidenene Anfängen im Jahr wurde die Attec International bvba (Attachment Technology) von José Verstraete und den Brüdern Marc und Luc Vangaever gegründet. Es war der Beginn eines strukturierten, fokussierten und engagierten Geschäftsmodells innerhalb eines schnell wachsenden Marktsegments: anbaugeräte für Kompaktlader.

Foto 1.jpg

Diese Visionäre schnell, dass eine enorme Nachfrage aller Fabrikate im Bereich der kompakten Anbaugeräte für Einsatzzwecke im Baugewerbe, im Landschafsbau und in der Landwirtschaft bestand. Der Markt für kompakte Anbaugeräte befand. Der Markt für kompakte Anbaugeräte befand sich in Europa im Aufschwung und spezielle Einsatzzwecke nahmen zu. as "Werkzugträger"-Konzept war geboren. Marc Vangaever übernahm die Führung in der Entwicklung dieser Branche durch seine Erfindung des weltberühmten. Kehresens mit sammelbehälter im Jahr 1984. Jahre später verkaufte Vangaever seine Patente an die US-amerikanische Bobcat company. Hierdurch wurde der Kehrbesen zum meistverkauften Anbaugerät weltweit.

Foto 2_1.jpg

Foto 2b.jpg

Foto 2c.jpg

Heute führt Attec ein Produktsortiment mit mehr als 100 Anbaugeräten und beliefert alle Märkte vom Produtionsstandort im Belgischen Markegem aus.

Aber die Geschichte von Attec als Hersteller von Anbaugeräten beginnt bereits lange vor 1988.

Attec International bvba geschichte - Eine dauerhafte erfolgsgeschichte!

1967

Alles begann im Jahr 1967 mit der Gründung der Vangaever N.V. durch Marc Vangaever, einer Einzelfirma für Schmiedearbeiten hauptsächlich für die Landwirtschaft, die ihren Sitz in der Scheune des elterlichen Hofes hatte, der sich noch heute neben unserer Produktionsstätte in Markegem befindet

1st workshop.jpg

1968

Im Jahr 1968 begann Marc mit der Diversifizierung seines Unternehmens und brachte Fütterungssteme und Silos der Marke Chore- Time auf den Markt, die vor allern in der Schweine- und Geflügelzucht eingsetzt wurden.
Sein Bruder und die ersten Mitarbeiter kamen im Laufe des Jahres zum Unternehmen hinzu.

Foto 4.jpg

1975

Während der Core- Time-Periode wurden Marc Vangaever und José Verstraete, der Gebietsleiter für chore-Time war, enge Freunde.
Im selben Jahr wurde der heutige Eigentümer und CEO von Attec, Dries Vangaever, geboren.

Foto 5.jpg

1977

Als José als Gebietsleiter für Kompaktlader in Europa (in den 1970er Jahren ein unausgereiftes Konzept) zu Bobcat kam, entdeckte er sofort, dass Marc möglicherweise ein idealer Händler für das flämische gebiet Belgiens wäre, was die späteren Jahren erzielten Verkaufsrekorde und verliehenen Auszeichnungen belegen.

1978

Aufgrund der Tatsache, dass Anbaugeräte aus den USA sehr lange Lieferzeiten hatten, begann man in der Fabrik in Markegem mit der Fertigung der ersten Schaufeln und Greifer. Dies war der Beginn einer neuen Episode, nämlich der Fertigung von Anbaugeräten für Kompaklader.

Foto 6.jpg

Foto 6b.jpg

Foto 6c.jpg

1979

Die Entwicklung der ersten Futterschaufel für einen Kompaktlader, die heute eines der beliebtesten Anbaugeräte in der Landwirschaft ist.

Foto 7.jpg

Foto 7 b.jpg

Foto 7c.jpg

1980

Marc wurde bewusst, dass Anbaugeräte den Verkauf des Laders nsterstützen. Je mehr Arbeiten man damit verrichten kann, umso höher sind die Produktivität und der Ertag der Maschine.

Das "Werkzeugträger" -Konzept war geboren!

Schon bald entwickelte die Fabrik in Markegem individuell gefertigte un Spezialanbaugeräte, wie die fangmaschine für Hühner und Blumenopfhalter für mehrere Töpfe.
Diese Anbaugeräte sorgten für einen Mehrwert, was in höheren Verkaufszahlen von Kompaktladern in der Landwirtschaft resultierte.

Foto 8.jpg

Foto 8b.jpg

Foto 8c.jpg

1981

Die ersten Anbaugeräte für andere Faabrikate wurden in der Fabrik gefertigt. Die Fertigung individueller Anbaugeräte in Bezug auf Abmessungen und Geschwindigkeit wurde vom Sektor besonders gut angenommen. Welche Größ auch benötigt wurde, Vangaever konnte sie liefern. Heute bieten wir mehr als 2000 verschiedene Schnellwechselsysteme und Schnellverbindungen für Kompaktlader aller Fabrikate von Alt bis neu an.

1983

Während der Tests ersten Hydraulikhämmer für Kompaklader mussten wir einen externen Kühler auf dem Hydraulikhammer montieren, da die Lader keine ausreichende Kühlkapazität hatten. Inolgedssen wurde vielen Maschinenherstellern zu diesem Zeitpunkt bewusst, dass sie Maschinen mit einer höheren hydraulischen Kapazität und Kühlung bauen mussten, um sie zu einem wahren "Werkzugträger" zu machen.

Foto 9.jpg

Foto 9b.jpg

Foto 9c.jpg

1984

Nachdem er seine Frau beim Fegen mit Besen und Eime beobachtet, hatte, hatte Mard cie großartige Idee, einen Kehrbesen mit einem Sammelbehälter für einen Kompaktlader zu entwickeln. Eine Woche später wurde der Prototyp getestet und schon bald wurde der Kehrbesen zu einem der beliebtesten Anbaugeräte weltweit.

Foto 10.jpg

1985

Die Entwicklung der ersten Pflasterklammern. Die Patente der gleichwohl höchst innovativen Klammerrn wurden an ein Unternehemen verkauft, aber die Idee verblasste. In den späten 1990er Jahren wurde das Konzept in Deutschland wieder aufgenommen.

Foto 11.jpg

1989

Dries Vangaever beginnt im Alter von 14 Jahren seinen ersten Ferienjob an der Fertigungsstraße.

1990

Claude Vandenberghe, Universitätsabsolvent, kam als Designer zum Team hinzu und wurde später zum Produktmanager un Chefinenieur befördert.

Attec wird zum exklusiven Imporeur für Lowe Erdbohrerantriebe und Grabenzieher für den östlichen Teil der Welt. Beste Qualität aus den USA seit 1971

Foto 12.jpg

Foto 12b.jpg

1992

Geert van Lanckere kommt zu Attec, zunächst als Finanz- und Einkaufsmanager. Später wurde er zum Vertriebsleiter befördert

Die Patente für den Kehrbesen wurden an das US-amerikanische Unterehmen Bobcat verkauft.

1993

In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren boomte der Makrt für kompakte Anbaugeräte und schon bald schwangen sich die Absatzzahlen von attec durch die Erweiterung des Produktangebots und den Aufbau von Vertriebsaktivitäten in ganz Europa zu neuen Höhen auf. In diesem Licht wurde zusammen mit Javier Corral Attec Espana gegründet, um die enorme Nachfrage in dieser Region für Spezialanbaugeräte für Kompaklader zu decken.

Nach dem Schulabschluss begann Dries Vangaever im Alter von 18 Jahren in der Serviceabteilung von Bobcat.

Foto 13.jpg

1995

Entwicklung des Industriekehrbesens, speziell für Knicklader, Teleskoplader und Gabelstapler.

Foto 14.jpg

1998

Im Mai 1998 beschlossen die Brüder Vangaever aufgrund der steigenden Nachfrage nach kompakten Anbaugeräten,ihren Fokus und ihre Anstrengungen mehr auf die Kompaktlader und Anbaugeräte von Bobcat zu verlegen und sich attec vollständig auf Anbaugeräte außerhalb Belgiens konzentrieren zu lassen. Es war ein logischer Schritt vorwärts für beide Parteien, Attec den Markt mit Vangaever Construction als Lieferant entwickel, zu lassen, weshalb José Verstraete alle Anteile von Attec erwarb.

Unter der Führung von José wurde Attec zu einem wichtigen, innovativen Ateur für Anbaugeräte in Europa. Weltweit bekannte Marken zählen noch heute zum loyalen Kundenkreis von Attec. Was immer auf dem Kompaktmarkt benötigt wurde, Attec konnte liefern. Von Spezialanbaugeräten, wie Kaltfräsen, Erdbohrer, Hämmer, ... bis hin zu individuell gefertigten Gebrauchsgegenständen, wie Schaufeln, Kehrbesen und Greifer, für alle Kompaklader, Bagger, Knicklader und Teleskoplader.

2001

Erwieterung der Büroräume am Hauptsitz von Attec in Dentergem, Belgien.

2002

Bedauerlicherweise verstarb José Verstraete im September 2002 viel zu früh. Die Fortführung van Attec lag nun in den Händen seiner Tochter Veerle.

2007

Im Mai 2007 musste sich Marc Vangaever nach einem schweren Autounfall aus dem Tagesgeschäft zurückziehen. In den folgenden Jahren kämpfe die Familie mit drastischen Reorganisationen aller Unternehmensteile.

2013

Nancy Steelandt kommt als Verwaltungs- und Vertriebsleiterin zu Attec.

2014

Im Oktober erwirbt Dries Vangaever 100 % der Anteile von attec im Vertrauen auf den Markennamen, die Mitarbeiter und das Wissen von Attec, um neue Märkte zu entwickeln.

Mei 2015

Nach 22 Jahren in der Serviceabteilung von Bobcat verkauft dries Vangaever seine Anteile an der Bobcat Handelssparte der Vangaever N.V. an seinen Onkel und Neffen.

Im selben Zitraum erwirbt Dries Vangaever 100 % der Konstruktionsabteilung für Anbaugeräte der vangaever N.V., einschließlich des gesamten Vermögens der Fabrik im belgischen Markegem. Infolge der verschmelzung von Attec und der Konstruktionsabteilung ist Attec heute nicht nur Vertreiber, sondern auch Hersteller.

Kurz darauf siedelte Attec seinen Hauptsitz und sein £Warenlager in die nur 5 km entfernte Fabrik in Markegem um.

Foto 15.jpg

Foto 15 b.jpg

Foto 15c.jpg

Dieser stratigische Schachzug von Dries vangaever (CEO) war der Beginn einer neuen Episode für Attec, um die Versorgung von Kunden aus der ganzen Welt mit Standard- und individuellen Anbaugeräten unter der Attec-Marke zu gew¨hrleisten. Diese Veränderung resultierte in einem gesteigerten Vertrauen und öffnete viel neue Türen für die ATTEC-Marke bei Handlern, Herstellern und Endkunden im gesamten EMEA-Raum.

Heute bietet Attec ein Sortiment von mehr als 100 Anbaugeräten an und bedient alle Märkte vom belgischen Markegem aus.
Wir sind bereit, das nächste Kapitel in der erfolgreichen Geschichte von Attec International zu schreiben, und wir werden unseren Kunden auch weiterhin qualitativ hochwertige, moderne Produkte und einen erfahrenen Kundenservice bieten.

Entwicklung einer neuen Serie von Greifern und Gabeln für eine weniger intensive Nutzung auf Schmaleren Kompakladern. Die Serie von Standardgreifern und -gabeln ist eine weniger intensive Nutzung auf schmaleren Kompaktladern. Die Serie von Standardgreifrn und -gabeln ist eine Erweiterung unserer bekannten derzitigen Modelle, die sich jetzt als Hochleistungsserie qualifiziert haben. So können wir beide Zielgruppen, den weniger inteniven und den intensiven Gebrauch, bedienen.

Entwicklung von Stubbenfräsen für Lader und Bagger.
Entwicklung der Radsäge für Lader.
Entwicklung der Rotofräse für Lader.

Entwicklung des Baggergrabenziehers in Zusammenarbeit mit Lowe U.S.A.

ATTEC bietet Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden und das seit 1988. Und das werden wir aufgrund unserer langen Geschichte und praktischen Erfahrung auch weiterhin tun, um Ihnen die passende Lösung für Ihr Problem bieten zu können.

Wir freuen uns auf die kommenden 30 Jahre!

Download Katalog

Im Folgenden finden Sie unseren aktuellen Katalog und STD.

 

Im Fall von Preisänderungen oder Produktänderungen im Laufe des Jahres, arbeiten wir so schnell wie möglich die elektronische Version des Katalogs an.

Möchten Sie den Preis und die technischen Daten eines Produktes?